ARTWEG - von Wien über Mün­chen in die High­lands von Ravens­burg

Staat­lich kom­mis­sio­nell geprüf­ter Wer­be­ge­stal­ter (Wien, 1989)

Staatl. gepr. Phy­sio­the­ra­peut (Mün­chen, 2001)

Frei­er Dozent für (Ado­be) Gra­fik-Zei­chen­pro­gram­me (DHBW Ravens­burg, Medi­en­de­sign, seit 2002)

NLP-Bera­ter (Inn­tal-Insti­tut, 2010)

Media­tor & Kon­flikt-Bera­ter für Schu­le und Jugend­hil­fe (Insti­tut Kom­pass, Tübin­gen, 2012)

C U R R I C U L U M V I T A E
G R Ü N K R A U T (2001 - heu­te)

- 2014 - Novem­ber: Aus­stel­lung groß­for­ma­ti­ger Acryl Male­rei im Rah­men des 8. Kul­tu­r­Apé­ro (Ravens­burg)
- 2014 - Juli - Sep­tem­ber: Aus­stel­lung „Male­rei Sascha Hart­we­ger“ groß­for­ma­ti­ger Acryl Male­rei in der Rat­haus­ga­le­rie Grün­kraut. Vor­red­ner Prof. Ulrich Grö­ner, Lau­da­tor Prof. Her­bert Moser.
- 2002 - heu­te: Selb­stän­dig mit dem Ate­lier ARTWEG - Krea­tiv-Mar­ke­ting (Grün­kraut)
- 2002 - heu­te: Frei­er Dozent für Gra­fik- und Zei­chen­pro­gram­me an der DHBW (Dua­le Hoch­schu­le Baden-Würt­tem­berg, Ravens­burg) in der Fach­rich­tung Medi­en­de­sign unter Pro­fes­sor Her­bert Moser, Prof. Mar­kus Rath­geb und Prof. Klaus Birk
- 2005: Lei­tung eines mehr­tä­gi­gen Land­art Semi­nars am IFSB (Insti­tut für sozia­le Beru­fe, Ravens­burg)
- 2002 / 2003: Lei­tung des Semi­nars für per­spek­ti­vi­sches Zei­chen (DHBW, Ravens­burg)
- 2001 - 2002: Tech­ni­scher Zeich­ner im Sta­tik­bü­ro Josef Merk (Grün­kraut)

M Ü N C H E N (1994 - 2001)
- 1998 - 2001: Gra­fik-Fre­e­lan­cer (Mün­chen)
- 1996 - 1997: Stel­le als Art-Direc­tor bei Publi­ce Wer­be­agen­tur (Mün­chen)
- 1994 - 1996: Stel­le als Gra­fik-Desi­gner & Juni­or Art-Direc­tor bei Hiel/BBDO Wer­be­agen­tur (Mün­chen)

W I E N (1969 - 1994)
- 1989 - 1994: Selb­stän­dig in Ate­lier-Gemein­schaft (Wien)
- 1987 - 1989: Lehr­gang mit Abschluss als Wer­be­ge­stal­ter (Gra­fik, Schau­raum, Mes­se)