Posted on 13.Jun. 2015

Natür­lich ist es mög­lich Text­pas­sa­gen, die wie mit einem Leucht­stift hin­ter­legt aus­se­hen sol­len, manu­ell mit Farb­flä­chen hin­ter­legt, das ist aber unpro­fes­sio­nell und lang­wie­rig. Abge­se­hen davon birgt es auch vie­le Feh­ler­quel­len und die Mar­kie­rung wür­de sich nicht mit dem Text mit ver­schie­ben - schön blöd!
Die Lösung! Den Text ganz ein­fach unter­strei­chen und die Unter­strei­chungs­op­tio­nen auf die geän­der­ten Bedürf­nis­se anpas­sen, also Far­be ändern (Gelb) und die Strich­stär­ke so stark erhö­hen, dass die Schrift hin­ter­legt aus­sieht. Wenn nötig, dann kann man noch den Ver­satz der Unter­strei­chung anpas­sen.
Und dann ist es natür­lich sinn­voll, sich damit ein Absatz­for­mat oder Zei­chen­for­mat zu erstel­len. Voi­la!